Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
GartenbauFACHschule Langenlois auf facebook
English-Info Gartenbauschule
13.02.2018  Herbert Eipeldauer feiert 90. Geburtstag
Herzliche Gratulation zum 90. Geburtstag an unsere "Gärtnerlegende", den langjährigen Prüfer und Kursleiter Herbert Eipeldauer.
Zu unserer Freude ist Herr Eipeldauer so fit, dass er noch immer aktiv als Referent bei Kursen in der Gartenbauschule Langenlois im Einsatz ist.
Aktuell referiert Hr. Eipeldauer an der Gartenbauschule Langenlois im Fachkurs Landschaftsgärtner - veranstaltet von der Akademie Landschaftsbau Weihenstephan.
Alles Gute und vor allem weiterhin viel Gesundheit wünscht das Team der Gartenbauschule Langenlois.

weiterlesen »
05.02.2018  Blumendeko für den 75. Bauernbundball
Draußen ein grauer Tag mit Nieselregen – drinnen ein Meer von über 6500 Blumen. Am 13. Jänner 2018 arbeiteten die Schülerinnen der Klasse 4a der Gartenbauschule Langenlois begleitet von Gärtnermeister Gerhard Holzer und Fachlehrerin Sabine Schaffer fleißig mit, um bei der Fertigstellung der üppigen und festlichen Blumendekoration für den Bauernbundball im Austria Center mitzuhelfen. Erfahrene Gärtner und Floristen aus Niederösterreich zusammen mit Gärtnermeister Erich Nagy waren verantwortlich für die Gesamtgestaltung.
„Es war eine sehr interessante und informative Gelegenheit hier mitzuarbeiten, weil wir nicht oft die Möglichkeit haben in so großen Dimensionen zu gestalten“, stellt Elisa Denk fest.
„Wir nahmen auch einige Ideen für unser Sommerfest mit“, freut sich Denise Spitzbart.

weiterlesen »
28.12.2017  Erfolgsgeschichte Europa Minigärtner
Im September 2016 startete „Natur im Garten“ gemeinsam mit der Gartenbauschule Langenlois die Aktion Europa Minigärtner. Das Projekt richtet sich an Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren, die in kleinen Gruppen über zwei Jahre ein Mal pro Monat in den Gärtnerberuf eintauchen und sich praktisches Wissen aneignen. „Die erste Minigärtnergruppe österreichweit in Langenlois ist ein voller Erfolg. Das Projekt zielt darauf ab, den Kindern die Vorzüge des Gärtnerberufs aufzuzeigen. Hier werden die Expertinnen und Experten der Zukunft ausgebildet. Wie spannend und abwechslungsreich dieses Projekt ist zeigt, dass alle 16 Kinder nach wie vor mit großem Eifer bei der Sache sind“, so Landesrat Karl Wilfing.

weiterlesen »
07.12.2017  Gartenbauschule feiert 70-Jahr-Jubiläum
Die Gartenbauschule Langenlois beging gestern das 70-jährige Bestehen mit einem Festakt, bei dem die Erfolgsgeschichte des „grünen Ausbildungszentrums Niederösterreichs“ im Mittelpunkt stand. „Was vor 70 Jahren mit den ersten Gartenbaulehrlingen in der Berufsschule begann, hat sich im Lauf der Zeit zu einem Kompetenzzentrum für grüne Berufe entwickelt, das österreichweites Ansehen genießt. Mit den drei Ausbildungsschwerpunkten Gartenbau, Floristik sowie Gartengestaltung ist Langenlois bestens etabliert. In zwei Jahren werden hier auch die Lehrlinge der Floristen und Gartengestalter ausgebildet, was eine zusätzliche Aufwertung der Gartenbauschule ist“, betont Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz. „Dazu haben die Lehrkräfte sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ihre engagierte Bildungsarbeit wesentlich beigetragen, das verdient hohe Anerkennung. Langenlois war auch immer Vorreiter, wenn es um die biologische und nachhaltige Gartenpflege geht, wie es die Lehrgärtnerei praktisch umsetzt“, so Schwarz.
Die Schülerinnen und Schüler führten gekonnt durch das abwechslungsreiche Programm und eine Fotoausstellung lies die Geschichte der Gartenbauschule Revue passieren. Auch ein Baum wurde anlässlich des Jubiläums gepflanzt. „Als Schule der grünen Berufe liegt uns die Verantwortung für Natur und Gesellschaft besonders am Herzen, das besitzt bei der Ausbildung einen hohen Stellenwert. Dabei arbeiten wir eng mit den Berufsvertretern der Gärtnern, Floristen und Gartengestalter sowie den Absolventen zusammen, denn es gilt den geänderten Anforderungen im Bildungswesen gerecht zu werden“, betonen Berufsschul-Direktorin Anna-Maria Betz und Fachschul-Direktor Franz Fuger.

weiterlesen »
01.12.2017  Adventzauber an der Gartenbauschule Langenlois
An der Gartenbauschule Langenlois wird in den Lehrwerkstätten mit Hochdruck an floristischen Dekorationen für die besinnlichste Zeit des Jahres gearbeitet. „Besonders in der Vorweihnachtszeit wird deutlich, dass der Adventkranz und Weihnachtsgestecke untrennbar mit unserer Kultur verbunden sind. Mit handwerklichem Können und phantasievollen Ideenreichtum zeigen die Floristinnen und Floristen der Gartenbauschule handwerkliches Können für die Gestaltung von festlichen Momenten“, betont Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz. „Die christliche Tradition des Adventkranzes bringt Ruhe und Besinnung in die oft hektische Zeit vor Weihnachten. Gerade Kinder und Jugendliche erfreuen sich am hellen Kerzenschein und dem würzigen Duft von Bienenwachs und Tannengrün. Die stilvolle Adventdekoration erhöht noch einmal die Vorfreude auf das heilige Fest“, so Schwarz.

weiterlesen »
25.11.2017  Nachlese 8. Internationale Fachtage Ökologische Pflege
Die „Internationalen Fachtage Ökologische Pflege“ von „Natur im Garten“ boten 2017 in der Gartenbauschule Langenlois zum achten Mal Wissen aus Praxis und Forschung rund um die naturnahe Pflege von Gärten, Grünflächen und Schauanlagen. 200 interessierte Besucher verfolgten die diesjährige Veranstaltung an zwei Tagen, die mit einem Come Together am Vorabend des zweitägigen Treffens begann. „Für die naturnahe Gestaltung und Pflege von Gärten und Grünräumen bedarf es Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der ökologischen Pflege. Bei den ,Internationalen Fachtagen ökologische Pflege‘ werden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und nützliche Praxistipps präsentiert. Das breite Feld an renommierten Vortragenden aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie der zahlreiche Besuch von Interessierten zeigen, dass ökologisches Gärtnern immer tiefer in unserer Gesellschaft verankert wird“, so Landesrat Karl Wilfing.

weiterlesen »
22.11.2017  Neue Zufahrt für Lehrgärtnerei der Gartenbauschule
In Zusammenarbeit zwischen zwei Landesdienststellen erfolgte die Fertigstellung in der Lehrgärtnerei Haindorf.
Im Auftrag von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurden die Zufahrts- und Verkehrswege der Lehrgärtnerei neu gebaut und konnten rechtzeitig zum Tag der offenen Tür und der 70-Jahrfeier der Gartenbauschule (17. & 18.11.) fertig gestellt werden. Die zwei Dienststellen bewiesen eine exzellente und effiziente Zusammenarbeit. Die nötige Neugestaltung wurde in 2 Bauabschnitten durchgeführt und garantiert ein Plus an Vekehrssicherheit für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Bediensteten und Kunden der Gärtnerei. Die ansprechende Gestaltung unterstreicht die Bedeutung der einzigen gärtnerischen Ausbildungsstätte in Niederösterreich.
„Der zentrale Dreh- und Angelpunkt in der Ausbildung zum Gärtner ist und bleibt die Praxis,“ weiß Direktor Franz Fuger und meint weiter, „dieses praktische Können wird am besten in einer Produktionsgärtnerei gelehrt und erlernt. Hier werden die Vorteile und Stärken der Lehrgärtnerei der Gartenbauschule Langenlois deutlich aufgezeigt.“

weiterlesen »
22.09.2017  Gartenbauschule Langenlois stellt beste Junggärtner Österreichs
LR Schwarz: NÖ Gartenbauschule Langenlois bildet auf hohem Niveau aus

Langenlois/Alpbach (21.9.2017) Beim bundesweiten Wettbewerb der Junggärtner in Alpbach, bei dem vorige Woche zwölf Teams aus Österreich und Südtirol an den Start gingen, siegten die Schülerinnen der Gartenbauschule Langenlois bereits zum vierten Mal in Folge. Der erste Platz geht auf das Konto von Langenloiser Junggärtnerinnen Kerstin Scheibelberger, Stefanie Kral und Claudia Ritsch. Platz zwei gab es für Südtirol und Dritte wurden die Gastgeber aus Tirol. Im Einzelbewerb holte Lehrling Judith Scheidl für Langenlois den zweiten Platz und musste sich nur der Kärntnerin Lisa Katharina Brandstätter geschlagen geben.

Bildungslandesrätin Barbara Schwarz gratuliert herzlich zu den tollen Erfolgen: „Die Top-Platzierungen zeigen, dass sich das niederösterreichische Ausbildungssystem im Gartenbau auf hohem Niveau befindet und zu den besten in Österreich zählt. Die Stärke liegt in der bewährten Kombination von solider Schulbildung mit handwerklicher Praxis, um die fachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu fördern.“

weiterlesen »